Notfallfortbildung für Hebammen

Reanimationsfortbildung Neugeborene und (Klein-)kinder – NLS, PLS

Dieser Kurs richtet sich an alle Hebammen, die ihr Basiswissen und ihre Fertigkeiten in Sachen Reanimation in einem praxisorientierten Kursformat auffrischen oder verbessern wollen. Neben fundierten theoretischen Kursanteilen ermöglicht das Team aus zwei Dozenten das Üben praktischer Fähigkeiten in Kleingruppen (maximale Gruppengröße 9 Teilnehmerinnen).

Im Fokus der theoretischen Kursanteile stehen das Erkennen und Einschätzen lebensbedrohlicher Situationen und eine grundlegende Wiederholung zum Thema Vitalfunktionen.

Die praktischen Kursanteile beinhalten neben der Reanimation von Kindern und Neugebornen den Umgang mit aspirierten Fremdkörpern. Lernziel ist das sichere Beherrschen und Leiten einer Reanimationssituation bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder eines Notfallteams.

Explizit NICHT Teil des Kurses sind: Medikation, Punktionen und Gerätemedizin – Wir sind davon überzeugt, dass das sichere Beherrschen der Basismaßnahmen in den allermeisten Fällen mehr wert ist als umfassendes, aber fast nie angewendetes Wissen.

(Der komplette Kursinhalt orientiert sich an den aktuellen Leitlinien des European Resuscitation Council (ERC) von 2015)

Referenten:
Jendrik Leismann (Rettungsassistent, Medizinstudent (cand. med.))
Tareq Forst (Arzt, Rettungsassistent, Autor, Geschäftsführer akaMedica GmbH)

Veranstalter: Jendrik Leismann und Tareq Forst

Anzahl der Fortbildungsstunden: 10
Anzahl der anteiligen Notfallstunden: 10
Anerkennungsstelle: Gesundheitsamt Warendorf

Teilnehmerzahl: 12 – 18

Teilnahmegebühr: 180 Euro / ermäßigt: 160 Euro
(Rabatt wird für Teilnehmer gewährt, die innerhalb der letzten 3 Jahre bereits einen Kurs bei uns besucht haben)

Die passende Veranstaltung direkt mit allen wichtigen Informationen in den eigenen digitalen Kalender eintragen lassen? Kein Problem – hier klicken, Veranstaltung finden und direkt in den Google-Kalender (Android) eintragen oder als iCal (Apple, iOS) exportieren.

ANMELDEFORMULAR: